• 1

  • 2

  • 3

  • 4

 30 x 3.000 Euro für Hessens Vereine! Wir machen mit. Jetzt abstimmen!

Wir laden alle Mitglieder, Freunde und Förderer ein, uns bei der Initiative „Vereint  für Deinen Verein!“ zu unterstützen und zusammen 3.000 Euro Corona-Hilfe in unsere Vereinskasse zu holen.

Unter sparda-vereint.de kann vom 29. Juli bis zum  26. August 2020 für die teilnehmenden Projekte abgestimmt werden. Wir sind dabei und brauchen jede Stimme!

Worum geht es?

Die Sparda-Bank Hessen unterstützt 30 Vereinsprojekte mit je 3.000 Euro Corona-Hilfe. Es gibt insgesamt sechs Themenkategorien, in denen sich Vereine anmelden können. Jede Kategorie hat ihr eigenes Online-Voting und die jeweils fünf beliebtesten Projekte erhalten je 3.000 Euro.

Die Online-Abstimmung ist ganz einfach: Unser Verein und sein Projekt sind auf sparda-vereint.de leicht zu finden. Dort steht jeder volljährigen Person alle 24 Stunden eine Stimme zur Verfügung. Wer also täglich abstimmt, hilft am meisten! Zur Teilnahme muss nur die E-Mail-Adresse angegeben und diese nach Erhalt einer E-Mail bestätigt werden. Sie wird nicht zu Werbezwecken verwendet!

Unser Projekt:

Um unsere Gleissanierung weiter voranzutreiben machen wir bei der Initiative  „Vereint für Deinen Verein!“ mit. Wir würden uns sehr freuen, wenn es uns vereint gelänge, einen der 3.000-Euro-Zuschüsse der Sparda-Bank Hessen zu bekommen.

Jede Stimme zählt. Herzlichen Dank an alle, die mitmachen. Los geht’s!

Zur Teilnahme bitte hier klicken. (Teilnahmezeitraum 29.07.2020 bis 26.08.2020)

 


 Aktuelle Information zum Corona-Virus

 

Sehr geehrte Fahrgäste,

 

aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens sehen wir uns leider gezwungen, unsere Sonderfahrten bis auf Weiteres abzusagen. Damit leisten wir einen Beitrag zum gemeinsamen Aufruf der Bundes- und Landesbehörden, alle nicht notwendigen Veranstaltungen abzusagen. Dies dient dem Ziel, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, um besonders gefährdete Bevölkerungsgruppen zu schützen.

 

Sobald es die Situation zulässt, nehmen wir unseren Fahrbetrieb wie geplant auf.

 

Wir hoffen, dass wir diese Krise gemeinsam bewältigen und wünschen Ihnen alles Gute – vor allem aber Gesundheit.

 

Gießen, den 18. März 2020

Der Vorstand der Oberhessischen Eisenbahnfreunde e. V.


  

Mit freundlicher Unterstützung von: