Mit der ganzen Familie zum Zwiebelmarkt oder zum Bw-Fest nach Weimar

Kategorie
Sonderfahrten VT 798
Datum
12. Oktober 2019

 

Der Weimarer Zwiebelmarkt ist Thüringens größtes und ältestes Volksfest. Über 500 Händler aus ganz Deutschland sowie aus der französischen Partnerstadt Blois nehmen teil. Darunter sind auch rund 100 Zwiebelbauern aus Heldrungen, die den traditionellen Kern der Veranstaltung bilden. Sie sind es, die die Rispen herstellen und verkaufen. Auf dem Rollplatz wird traditionell ein Riesenrad mit über 40 m Höhe aufgestellt. Umrahmt wird die Veranstaltung durch mehrere Bühnen und Straßenkünstler. Gleichzeitig öffnet das Bahnbetriebswerk Weimar seine Tore. Hier werden eine Lokausstellung, Führerstandsmitfahrten auf einer Dampflok, ein Pendelzug von und zum Weimarer Hauptbahnhof, Kindereisenbahn und -hüpfburg, Modellbahnbörse u. v. m. geboten.


Die Abfahrt in Gießen ist für ca. 8:00 Uhr geplant, die Rückkehr in Gießen ist für ca. 23:00 Uhr geplant.  Die genauen Fahrzeiten werden noch bekanntgegeben.


Fahrstrecke: Gießen - Alsfeld - Fulda - Bad Hersfeld - Eisenach - Erfurt – Weimar.


Fahrpriese:

 

ab Gießen:                :          Erwachsene € 59,00, Familien € 147,00
ab Alsfeld:                            Erwachsene € 52,00, Familien € 130,00
ab Fulda:                              Erwachsene € 47,00, Familien € 117,00

 

 
 

Alle Daten

  • 12. Oktober 2019

Powered by iCagenda